Jan 232012
 

Das StuPa-Präsidium schreibt auf ihrer WebSite, dass die ca. 80 betroffenen Studierenden aus den Wohnheimen Gustav-Radbruch-Haus, Ottersbekallee, Rudolf-Laun-Haus und Kiwittsmoor nun ausführlich informiert werden und ab Mittwoch bis Freitag die Chance haben in ihrem Wohnheim zu wählen. Die Urnen dort werden dann immer von mindestens einem*einer der 5 offiziellen Wahlhelfer*innen und/oder einem Mitglied des StuPa-Präsidiums besetzt sein.

Die Einleitung  juristischer Mittel werde noch geprüft.

Die Wahlauszählung(sparty) findet dann schon am Freitag den 27.01.12 ab ca. 18 Uhr in der Hauptmensa („Schweinemensa“) statt. Kommt vorbei und helft mit beim Auszählen! In der Regel ist dort auch für Getränke und etwas zu Essen gesorgt…

Der direkte Link zum Artikel auf der Seite des StuPa-Präsidiums.

 

Jan 202012
 

Bei der Briefwahl zum Studierendenparlament (StuPa) kam es zu erheblichen Unregelmäßigkeiten. Der Verdacht steht im Raum, dass eine erhebliche Zahl von Briefwahlunterlagen von mindestens zwei Studierdendenwohnheimen abgefangen, ausgefüllt und abgeschickt wurde.

Wenn sich dieser Verdacht bestätigt, wäre das ein unglaublich dreister Versuch die StuPa-Wahlen zu manipulieren, der einerseits zu verurteilen, andererseits voll und ganz aufzuarbeiten ist.

Die Auszählung der Stimmen wird nun bis Anfang/Mitte Februar aufgeschoben, um den betroffenen Studierenden die Möglichkeit zu geben, selbst ihre Stimme abzugeben. Wenn du selbst in einem Wohnheim wohnst und noch nicht gewählt hast, kannst Du im Präsidium des StuPas (im AStA-Gebäude beim WiWi-Bunker) nachprüfen, ob deine Stimme auch gestohlen wurde und das richtig stellen.

Wir werden die Situation in den nächsten Wochen verfolgen und geben neue Infos weiter, sobald sie uns erreichen.

NEU (21.01.12): Das Präsidium teilt mit, dass die betroffenen Studierenden ihre Stimme in Form einer weiteren Urnenwahl abgeben können. Nähere Informationen gibt es leider noch nicht, da das ganze Prozedere noch geplant werden muss. (http://webapp5.rrz.uni-hamburg.de/stupa/templates/wordpress/?p=1654)

 

Die Wahlbeteiligung sieht ungefähr so aus (für Rechenfreund*inn*en – Wahlbeteiligung.ods):

Die Zahlen für diese Tabelle sind von der Homepage des StuPa – Präsidiums, vorläufig und ohne Gewähr.