Jun 182012
 

Da die letzte Sitzung des Studierendenparlaments unterbrochen wurde, findet nun am Donnerstag die Fortsetzung statt – das heißt, dass der Teil A mit den Formalia entfällt und für diese Sitzung keine neuen Anträge eingereicht werden können. Naja – es stehen sowieso noch genügend TOPs auf der Tagesordnung.

Die Sitzung findet statt am:

Do., 21.06.2012 um 18 Uhr c.t. im Hörsaal A des Hauptgebäudes (ESA – Edmund-Siemers-Allee 1).

Kommt mal wieder vorbei und diskutiert mit – folgende TOPs stehen noch aus (die Anträge findet ihr hier):

 

TOP 1             Einrichtung des Fachschaftsrates Geowiss [V 8]                              (15 Min.)

TOP 2             Informationstag zum Thema Organspende (neu) [V 4]                   (30 Min.)

TOP 3             Den Neofaschisten keinen Fußbreit! [V9]                                        (30 Min.)

TOP 4             Arbeitsprogramm des AStA [V 1]                                                     (60 Min.)

TOP 5             Dies academicus [V 2]

Aufruf Vollversammlung zum dies [V 3]                                          (30 Min.)

TOP 6              Schließfächer für Mediziner [V 5]                                                    (30 Min.)

TOP 7              Public Viewing [V 6]                                                                         (30 Min.)

TOP 8              Keine Uniformen auf dem Campus [V10]                                        (30 Min.)

TOP 9             Verschiedenes                                                                                  (15 Min.)

 

Die Zeiten, die hinter den jeweiliges TOPs stehen und Vorschläge vom StuPa-Präsidium und haben eher normativen Charakter… meist werden sie um das Doppelte überzogen (was auch nicht weiter schlimm ist, wenn es wegen interessanter Diskussionen geschiet).

Soweit so gut, ahoi!

Jun 042012
 

Hallo alle zusammen!

Diesen Donnerstag trifft sich wieder das StuPa, zu dem ihr auch alle herzlich eingeladen seid! Diese Sitzung wird interessant (ja – das gibts auch ;) ), da u.a. das Arbeitsprogramm des neuen AStA diskutiert wird – also kommt vorbei und diskutiert mit! Das Programm könnt ihr auch auf unserer Seite downloaden (pdf).

Die Sitzung findet am Donnerstag, den 07.06.2012 um 18 Uhr c.t. im ESA A Hörsaal im Hauptgebäude  (Edmund-Siemers-Allee 1) statt.

Wir werden aktuelle Infos natürlich auch wieder über unserem twitter-Account jagen! Alle Anträge könnt ihr hier auf der Seite des StuPa-Präsidiums anschauen.

Die vom StuPa-Präsidium vorgeschlagene Tagesordnung:

TEIL A

TOP 0 Formalia (60 Min.)

1. Geschäftsbericht Präsidium
2. Anfragen an das Präsidium
4. Geschäftsbericht AStA
5. Anfragen an den AStA
6. Dringlichkeitsanträge des AStA
7. Aktuelle Stunde (falls entsprechender Antrag vorliegt)
8. Feststellung der endgültigen Fassung des Teils B der Tagesordnung
9. Feststellung der Beschlussfähigkeit
10.Genehmigung der Protokolle der vorangegangenen Sitzungen

TEIL B

TOP 1 Arbeitsprogramm des AStA [V 1] (60 Min.)
TOP 2 Dies academicus [V 2]
Aufruf Vollversammlung zum dies [V 3] (30 Min.)
TOP 3 Informationstag zum Thema Organspende [V 4] (30 Min.)
TOP 4 Schließfächer für Mediziner [V 5] (30 Min.)
TOP 5 Public Viewing [V 6] (30 Min.)
TOP 6 Einrichtung des Fachschaftsrats Bioinformatik [V 7] (15 Min.)
TOP 7 Einrichtung des Fachschaftsrats Geowiss [V 8] (15 Min.)
TOP  Verschiedenes (15 Min.)

(Anmerkung zu TOP 1: Vorschlag des Präsidiums ist eine Generaldebatte mit darauffolgender Vertagung des TOPs 1, um ausreichend Zeit für die Formulierung von Änderungsanträgen zu gewährleisten.)

Ahoi soweit! Bis Donnerstag!

Mai 242012
 

Hallo liebe Leute,

wir laden jetzt erst ein, weil der Raum für die Sitzung erst gestern per Mail rumgeschickt wurde.

Die Fortsetzung der 2. Sitzung des Studierendenparlaments findet heute (24.05.12) um 18 uhr c.t. im Hörsaal ESA A (Edmund-Siemers-Allee 1) statt.

u.a. werden wir über das Arbeitsprogramm des neuen AStA diskutieren, das auf dem Koalitionsvertrag (pdf) basiert.

Kommt vorbei und diskutiert mit (auch wenn das Wetter zu anderen Aktivitäten einlädt…) – jede*r Studi hat Rederecht im StuPa!

Apr 272012
 

Wir haben es geschafft! Nach einer über 13 Stunden langen Sitzung des Studierendenparlaments wurde ein neuer AStA gewählt. Das bedeutet auch: Kein AStA mehr mit der Beteiligung der Juso Hochschulgruppe. Die Oppositionslisten zogen die Sitzung erst durch aneinandergereihte Fraktionspausen in die Länge, um sich dann über die späte Uhrzeit zu beschweren.

Knapp 65% der abgegebenen Stimmen entfielen auf die Koalition der Listen Campus-Grün, Regenbogen/AL, SDS*, Geisteswissenschaften Liste und pirat*inn*en und offene liste. Tolleriert wurden wir vom BAE.“ (Teil der PM des neuen AStA)

Für uns sitze ich (Moritz) ab jetzt im Referat für Öffentlichkeitsarbeit und Transparenz und verwirkliche piratige Themen in der AStA Arbeit. Für Anregungen, Tipps und Infos zur Öffentlichkeitsarbeit und für mehr Transparenz bin ich auch auf Euch angewiesen – meldet Euch!

Der Koalitionsvertrag für einen politischen AStA steht nun zum Download bereit. Wir haben Euch während den Koalitionsverhandlungen, so weit uns das möglich war auf dem neuesten Stand gehalten. Dieser Vertrag ist in sehr vielen Plena in gemeinsamer Arbeit der neuen AStA Koalition entstanden. Im Referat für Öffentlichkeitsarbeit und Transparenz werden wir diesen Vertrag in den nächsten Tagen vertonen und auf der Website zum Anhören bereitstellen.

Die Verhandlungen waren für die Beteiligten eine körperlich anstrengende Zeit mit wenig Schlaf, ungeregeltem Essverhalten und nächtlichen Plena neben dem fachlichen Studium… Um so mehr freuen wir uns jetzt am politischen AStA der Universität Hamburg mitzuarbeiten.